Formulare

Testen Sie mit dem Befreiungsrechner in nur wenigen Schritten, ob Sie die Voraussetzungen für eine Befreiung/Zuschussleistung grundsätzlich erfüllen.

Beilagen

Dem ausgefüllten Antrag ist auf JEDEN Fall in Kopie beizulegen:

  • Kopie Ihrer Meldebestätigung sowie Kopien der Meldebestätigungen aller im Haushalt lebenden Personen.
  • Aktuelle Nachweise über die Einkommen aller im Haushalt lebenden Personen. Hierzu zählen auch Einkommen aus geringfügigen oder Teilzeitbeschäftigungen sowie Alimente.
  • Nachweis(e) zur Anspruchsgrundlage (nicht notwendig bei EAG-Kostendeckelung nach § 72a)
  • Unterlagen zu den abzugsfähigen Ausgaben

Senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular - mit allen notwendigen Unterlagen bitte an:

Post: GIS Gebühren Info Service GmbH
Postfach 1000, 1051 Wien
E-Mail: kundenservice@gis.at

Weiterer Ablauf

Haben Sie einen Antrag an die GIS mit allen erforderlichen Unterlagen und Bestätigungen eingeschickt, so erhalten Sie bei Erfüllung aller Voraussetzungen einen Bescheid/Gutschein (Stattgebung für Radio, Fernsehen, Telefon sowie EAG-Kosten-Befreiung: max. 5 Jahre, EAG-Kosten-Deckelung: max. 3 Jahre).

Zuschussleistung Fernsprechentgelt:
Im Falle einer positiven Erledigung Ihres Antrags, leiten Sie bitte den übermittelten Bescheid/Gutschein so rasch wie möglich an den von Ihnen gewählten Telefonanbieter weiter.

Änderungen

Bitte geben Sie uns unbedingt bekannt, wenn sich meldepflichtige Änderungen ergeben.