Regionale Identität in Österreichs Wohnzimmer

1,1 Millionen Menschen sehen täglich „Bundesland heute“, 2,2 Millionen hören täglich ORF-Regionalradios. Danke für Ihren Beitrag, der all das für die Seher und Hörer möglich macht.

Dank der ORF-Landesstudios wird ganz Österreich gesehen und gehört. Sie bringen regionale Identität in Österreichs Wohnzimmer und über die Landesgrenzen hinaus.

Unterwegs in Österreich

Regionale Berichterstattung, Reportagen und Live-Einstiege spannen sich im ORF Fernsehen über den ganzen Tag. Sie beginnen in aller Frühe in „Guten Morgen Österreich“, gehen über die kulinarische Reise durch die Bundesländer „Silvia kocht“ und reichen bis zur Hauptabend-Gartenshow „Österreich blüht auf“.

Auch die Regionalradios werden über die Bundeslandgrenzen hinaus gerne gehört. Die Bundeslandsseiten auf orf.at tragen dazu bei, dass regionale News österreichweit Aufmerksamkeit erhalten.

Die ORF-Landesstudios in Zahlen:

Mehr als 25.000 Berichte pro Jahr in „Bundesland heute“

  • 5.000 nationale Beiträge der Landesstudios in ORF 1 und ORF 2
  • Rund 130 Dokumentationen und Reportagen im nationalen Fernsehen
  • 750 Beiträge für „Kultur heute“ auf ORF III
  • Pro Woche im Schnitt 225 regionale und nationale Nachrichten
  • Über 4.200 Berichte und Übertragungen zu sportlichen Ereignissen im TV
  • 2,4 Millionen nutzen jeden Monat das Online-Angebot der ORF-Landesstudios.

Mein Beitrag zahlt sich aus

TV Spot "Regionale Identität" 1

TV Spot "Regionale Identität" 2