06/29/2015

Licht ins Dunkel 2014/2015

Die GIS Beilagen-Aktionen im Zeitraum Dezember 2014 und Jänner 2015 erzielte in Summe € 177.565,53

Die GIS Beilagen-Aktionen im Zeitraum Dezember 2014 und Jänner 2015 erzielte in Summe

€ 177.565,53

für das Projekt „Licht ins Dunkel".

Dieses Geld wird für Projekte, die sich mit Behindertenarbeit befassen sowie plötzlich in Not geratenen Familien mit minderjährigen Kindern in Österreich eingesetzt.

Gesamt konnten € 11.113.022,98 im Geschäftsjahr 2014/2015 von Licht ins Dunkel lukriert werden.

ORF-Generalsdirektor Dr. Alexander Wrabetz zum Gesamtergebnis: "Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass wir in wirtschaftlich schwierigen Zeiten das Volumen so erfolgreich auf diesem hohen Niveau gehalten haben bzw. sogar noch leicht steigern konnten."

Mehr zum Spendenergebnis 2014/2015
http://lichtinsdunkel.orf.at/?story=4174

 

News-Archiv