Anmeldung saisonal genutzter nicht privater Standort
Geben Sie uns hier bitte Ihre aktullen Daten wie Firmenwortlaut und Firmenbuch-Nr. bekannt.
Geben Sie bitte hier den möglichen Ansprechpartner bekannt.
Bitte geben Sie uns hier Ihre E-Mail-Adresse bekannt, um Sie bei etwaigen Rückfragen kontaktieren zu können. Sofern Sie „Elektronischer Vorschreibungsversand (PDF per E-Mail)“ unter dem Punkt „Zahlungsmodalitäten“ wählen, handelt es sich hierbei um ein Pflichtfeld. Widerruf jederzeit möglich.
Wir melden den Betrieb bzw. die Betriebsbereitschaft einer oder mehrerer Rundfunkempfangseinrichtungen:
Art der Rundfunk­empfangseinrichtung*
Angabe der Monate, in denen die Rundfunkempfangseinrichtungen betrieben werden:

 

Beginn der Meldung per
*
Zahlungsart*
Ich ermächtige/ Wir ermächtigen die GIS Gebühren Info Service GmbH, Zahlungen von meinem/ unserem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein/weisen wir unser Kreditinstitut an, die von GIS Gebühren Info Service GmbH auf mein/unser Konto gezogenen SEPA-Lastschriften einzulösen. Ich kann/ wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten
Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/ unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Frist für die Vorabinformation (Pre-Notification) wird auf einen Werktag verkürzt.
Die Zusendung der Zahlscheine erfolgt an die unter Schritt 2 angeführte Adresse. Wünschen Sie die Zusendung an eine andere Anschrift, so geben Sie diese bitte nachstehend bekannt.
Die Zusendung der elektronischen Vorschreibung erfolgt an die unter Schritt 1. angeführte E-Mail-Adresse.
Hinweis: Bei der Beauftragung im Zuge einer Neuanmeldung, wird die 1. Vorschreibung noch per Post übermittelt.
Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse oder der Widerruf können jederzeit entweder online, per E-Mail oder telefonisch unter 0810 00 10 80 erfolgen.