Antragsformulare

Die Antragsformulare, das neben einer Ausfüllhilfe auch alle wesentlichen Informationen beinhaltet, finden Sie hier: 

Haben Sie einen Antrag an die GIS mit allen erforderlichen Unterlagen und Bestätigungen eingeschickt, so erhalten Sie bei Erfüllung aller Voraussetzungen einen Bescheid (Stattgebung max. 5 Jahre).
Rechtzeitig vor Ablauf Ihrer Befreiung erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung, um einen neuen Antrag stellen zu können. 

Senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular mit allen notwendigen Unterlagen (siehe Checkliste) an:
Post:GIS Gebühren Info Service GmbH
Postfach 1000, 1051 Wien
E-Mail:kundenservice(at)gis.at
Dem ausgefüllten Antrag ist auf JEDEN Fall beizulegen:
  • Kopie Ihrer Meldebestätigung sowie Kopien der Meldebestätigungen aller im Haushalt lebenden Personen.
  • Aktuelle Nachweise über die Einkommen aller im Haushalt lebenden Personen. Hierzu zählen auch Einkommen aus geringfügigen oder Teilzeitbeschäftigungen sowie Alimente.
Für den Fall, dass Sie eine Zuschussleistung zum Fernsprechentgelt beantragen:

ist die Angabe eines zur Auswahl stehenden Telefonanbieters auf dem Antrag unbedingt erforderlich. Im Falle einer positiven Erledigung Ihres Antrags, leiten Sie diesen dann bitte so rasch wie möglich an den von Ihnen gewählten Telefonanbieter weiter.